Was ist Mantrailing?

Mantrailing ist eine artgerechte Beschäftigung und Aufgabe für Hunde jeden Alters. Die Hunde lernen anhand eines Geruchsträgers (benutzte Socken, T-Shirt oder Ähnliches), welcher am Startpunkt abgelegt wird, die Geruchsspur der gesuchten Person auszuarbeiten und dadurch die richtige Person zu finden. Der menschliche Individualgeruch ist einmalig und für den Hund unverwechselbar, wie ein Fingerabdruck beim Menschen.
Mit einer 8-10m Leine folgt der Hundeführer seinem Hund und muss dabei lernen die Körpersprache seines Hundes zu lesen. Es ist somit eine gute Möglichkeit der Teamarbeit, zwischen Mensch und Hund und eignet sich hervorragend zur geistigen Auslastung der Hunde.

 

Mitzubringen:

  • Gut sitzendes Brustgeschirr
  • Halsband
  • 8-10m Leine
  • weiche Lieblingsleckerlis in gut verschließbaren Plastikboxen oder Leberpaste,
  • eine zweite Person fürs gegenseitige Verstecken
  • Geruchsträger: am besten etwas Weiches wie ein Halstuch, eine Haube, ein T-Shirt, Socken, etc..